+++ 02.07.2019 Digitale Dorf.Mitte hat gewonnen!
Siegen-Wittegsteiner Zukunftspreis 2019 „Ehrenamt 4.0: engagiert – digital – gestalten“
3. Preis: DigiDoM

+++ 8.6.2019 Zwischenpräsentation re:build – building common spaces
15.00 Uhr. Projektbüro Residenz Hüttenstraße 3, Köln-Ehrenfeld. Link: www.koelnarchitektur.de

+++ 6.6.2019 Kurzfilmpremiere ‚Der Schatz vom Ebertplatz‘
18.00 Uhr. Gemeinde Ebertplatz in der Passage. Link 

+++ 17.5.2019 Opening & Public Dinner re.build – building common spaces
ab 18.00 Uhr. 10-Minutes Präsentationen und Stadtgespräch. Bahnbögen Hüttenstraße 3, Köln-Ehrenfeld.

+++ 27.1.2019 Die smarten Senioren in Elsoff von Fabian Wahl
Smart Country der Bertelsmann-Stiftung. Elsoff #digitale Orte. Link zum Blog

+++ 23.1.2019 Digitale Dorf.Mitte beim Zukunftsforum Berlin
16.00 – 18.00 Uhr. Fachforum 12: Zukunftsfähige Dörfer – nichts geht mehr ohne Digitalisierung!

+++ 8.1.2019 WDR Lokalzeit: Wittgensteiner Dörfer wollen sich digital vernetzen.
Bericht über Digitale Dorf.Mitte, Niederlaasphe und nebenan.de  Fernsehbeitrag

+++ 5.12.2018 Vortrag: Südwestfalen IT – Open Data POI Datenbank 
9.30 Uhr bis 12.30 Uhr bei der SIT, Sonnenblumenallee 3, 58675 Hemer.
Dana Kurz über DigiDoM, CogAge, POI Wanderroute Puderbach. Einladung/Programm

+++ 8. und 9.11.2018 Symposium Emotional Impact on Cogntive Systems
im Rahmen des Forschungsprojekts Cognitive Village – Vernetztes Dorf am FoKoS. Programm

+++ 10.09.2018 Vortrag: Konferenz „Digitales Landleben“ Heinrich Böll Stiftung Kiel
15.00 Uhr im Güterbahnhof Kiel, Tonberg 15, 24113 Kiel. Programm

+++ 12.07.2018 Filmpremiere: Planet Spielplatz! Mission Trickfilm.
18.00 Uhr im Jugendladen Mülheim, Bergisch-Gladbacher Str. 107, 51065 Köln. Link zum Film

+++ 7. Juli.2018 Interview: Westfalen Post
Leben auf dem Land soll attraktiver werden Digitale Dorf.Mitte will analoge Angebote ergänzen.
zum Interview: Dana Kurz

+++ 28.06. und 29.6.2018 Vortrag: Symposium Uni Siegen
Neue Wege braucht das Land – Digitalisierung als Chance für den Ländlichen Raum. Programm

+++ Urkunde durch Ministerin Julia Klöckner überreicht! # LandDigital Foto

+++ 8. Juni 2018: Förderkunde für Digitale Dorf.Mitte
Bundesministerin Julia Klöckner überreicht Urkunde für besonders innovatives Projekt im Rahmen der Konferenz
„Wir sehen Land: digital!“ in Berlin. Programm

+++ 21.06.2018 Vernissage EnergieTor
Eröffnung des Jahresprojekts Adern von Jena 2018 www.adern-von-jena.de

+++ 12.5.2018: Fernsehbericht ZDF
17.35 Uhr: plan b: Oldies online – Wie digitale Technik Senioren hilft Bericht 30 Minuten

+++ 11.5.2018: Fernsehbericht ARTE
19.40 Uhr: Gut vernetzt im Alter – Smarte Technik für Seniore Bericht 30 Minuten

+++ 06.04.2018 Bewilligungsbescheid „Planet Spielplatz!“
In Kooperation mit dem Jugendladen Mülheim als Kultur Rucksack NRW. Gefördert durch Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und Stadt Köln

+++ 12.03.2018 Vortrag 2. Dorfkonferenz Bad Berleburg
Dana Kurz: „Digitale Dorf.Mitte – Dörfer einer Region vernetzen sich“ im Rahmen Projektschmiede LEADER Region Wittgenstein. 18.00 Uhr, Schützhaus Hemschlar, Am Rundweg 10a, 57319 Bad Berleburg.

+++ seit Februar im COLABOR Köln – Raum für Nachhaltigkeit
Vogelsangerstraße 187, 50825 Köln.

+++ 18.01.2018 Vorlesung Universität Siegen
Dana Kurz: „Ländlicher Raum und Digitalisierung“ im Rahmen der Reihe Stadtbaukultur im Wandel

+++ 22.12.2017 Deutscher Kurzfilmtag Boulehalle
Mülheimer Zukunftskiste in der Boulhalle anlässlich der Deutschen Kurzfilmtage. 18.30 Uhr, Hafenstraße 3, 51063 Köln

+++ 11.12.2017 Start Digitale Dorf.Mitte (DigiDoM)
Das Forschungsprojekt DigiDoM ist auf zweieinhalb Jahre angelegt und wird vom BLE gefördert.

+++ 14.11.2017 Förderzusage
Der Projektantrag Digitale Dorf.Mitte mit der Universität Siegen bekommt den Förderzuschlag. Es wurden über 250 Projekte beim Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) eingereicht.

+++ 12.07.2017 Vortrag ZeLE.
Dana Kurz: „Vernetztes Dorf – Cognitive Village. Digitalisierung zur Förderung von Dorfgemeinschaften“. Tagung: „Zukunft der Ländlichen Räume – Ansätze für innovative Regionen“ Zentrum für ländliche Entwicklung (ZeLE.). 9.45 Uhr, Evangelische Akademie Villigst, Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte

+++ 30.06.2017 Filmpremiere
Der Trickfilm Mülheimer Zukunftskiste – Wünsch Dir was! Ideen aus drei Bürgertrickfilmwerkstätten wird erstmalig öffentlich gezeigt. 19.00 Uhr, Beymeister, Wallstraße 66, 51063 Köln

+++12.06.2017 Interview
Dana Kurz: „Wir wollen das Ehrenamt stärken“ von Harald Ries, Westfalenpost – Zeitgeschehen.

+++ 22.05.2017 Trickfilmwerkstatt III
in Kooperation mit MüTZe Bürgerhaus. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Berliner Str. 77, 51063 Köln

+++ 20.05.2017 Trickfilmwerkstatt II
in Kooperation mit der Sozialistischen Selbsthilfe Mülheim (SSM), dem Jugendladen und den Veedelshelden Müllem. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Halle am Rhein, Am Faulbach, 51063 Köln

+++ 22.12.2017 Förderzusage
Mülheimer Zukunftskiste wird Kölner KlimaBaustein, gefördert aus Mitteln der RheinEnergie AG

+++ 06.11.2016 Trickfilmwerkstatt I
in Kooperation mit der Boulehalle Mülheim. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Hafenstraße 3, 51063 Köln

+++ 11.05.2017 Projekteröffnung
Adern von Jena, Kunstinstallation KofferRaum wird feierlich eröffnet. 17.00 Uhr am Dehnungsbogen der Fernwärmeleitungen, Rohrmeter 10, 1 Kilometer nördlich vom Heizkraftwerk Burgau, Jena.

+++ 11.09.2016 Auftakt Mülheimer Zukunftskiste
im Rahmen Mülheimer Tag. Mülheimer Brücke und Boulehalle am Rhein. 14.00 Uhr, Hafenstraße 3, 51063 Köln

+++ 05.07.2016 Mülheimer Zukunftskiste – Die mobile Trickfilmwerkstatt
Konzept ist das Gewinnerprojekt der Expertenjury im Rahmen des Open Call DIE ANDERE SEITE des Schauspiels Köln. Förderzeitraum bis Mitte 2017.